Nils Heinrich Produkte

Nils Heinrich Produkte

unsere Veröffentlichungen von Nils Heinrich

More...
Nils Heinrich

Nils Heinrich

Nils Heinrich

über Nils Heinrich...

"Eine hochwertige Chronik des geistigen Verfalls. Respekt, Alter!" Abendzeitung, München Aus dem All sieht man zwischen Polen und Frankreich einen…

More...
Termine

Termine

Nils Heinrich on tour

More...
Videos

Videos

Videos

Nils Heinrich ansehen

{loadposition youtube}

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2012 JoomlaWorks Ltd.

Die Abgründe des Nils

In seinem Soloprogramm wendet sich der Schöpfer des legendären Angel-Raps "Fischers Fritze (Angeln Berlin)" und Preisträger des Swiss Comedy Awards 2007 dem sicheren Zusammenbruch bislang verlässlicher Konstanten.
Bewertung: Noch nicht bewertet
Preis:
Beschreibung
Künstler: Nils Heinrich
CD: Die Abgründe des Nils (Live, Neuauflage)
Label: Kennen
  Veröffentlichung: 01.10.2010
EAN: 9783938705636
ISBN: 978-3-938705-63-6

Information:

„Eine hochwertige Chronik des geistigen Verfalls. Respekt, Alter!“ (Abendzeitung, München)

Nils Heinrich wohnt aufgrund flexibilitätsbedingter Entwurzelung in Stuttgart. Er kommt jedoch ursprünglich aus dem Land, das früher, ganz ganz früher, mal "Drüben" hieß (und in dem das, wo er jetzt wohnt, "Drüben" genannt wurde).
Er ist Stammgast der Underground-Comedyshow "Nightwash" und im berühmten "Quatsch Comedy Club". Man sah ihn auch schon beim "WDR Poetry Slam", "Ottis Schlachthof", beim "Prix Pantheon" und dem "WDR Fun(k)haus".
In seinem laufend aktualisierten Soloprogramm "Die Abgründe des Nils" wendet sich der Schöpfer des legendären Angel-Raps "Fischers Fritze (Angeln Berlin)" und Preisträger des Swiss Comedy Awards 2007 dem sicheren Zusammenbruch bislang verlässlicher Konstanten zu.
Einst erlebte er den Burnout des Sozialismus - nun hat er in Sachen Kapitalismus ein kleines Déjà Vu. Klingt ernst, ist aber hoch unterhaltsam!
Wenn er dann Abends auf der Bühne steht, meist in den gebrauchten Ländern, erzählt er den Leuten, wie das war, was demnächst kommt. Er spielt Gitarre aus Überzeugung und weil er muss. Manchmal rappt er auch. Denn wenn die Fantastischen Vier schon nicht mehr in Stuttgart wohnen, muss dort wenigstens einer für Credibility auf den kehrwochereinen Streets sorgen.
Fazit: Wenn man bei all seinen Geschichten und Liedern nicht so laut lachen müsste, könnte man glatt ein wenig Angst vor der Zukunft bekommen.

Information:

1. Mensch von früher
2. Sachen, die Sachen machen
3. Laktoseintoleranz
4. Als man zum Telefonieren noch nicht mit dem Bus gefahren ist
5. Arcaden to go mit dem T9- Handy
6. Kieselerde
7. Arbeiterlied für Mädchen
8. In den Westen abhauen
9. Schweiz ist Geil!
10. Sicherheit (neue Aufnahme)
11. Terrorismusexperte (neue Aufnahme)
12. Spätzle (neue Aufnahme)
13. Die Sonne geht auf (ohne Berlin- Intro)
Zugaben:
14. Oma Inge
15. HipHopper werden alt

Kundenrezensionen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.